www.ab-modellbahn.eu



Schrotthandlung Bachtler & Graff im Winter


Auf dem Hof der bekannten Schrotthandlung Bachtler & Graff ist es ganz schön kalt geworden.
Um sich die klammen Finger zu wärmen, haben die Arbeiter ein altes Ölfaß aufgestellt,
in dem sie (hoffentlich nur) Holzabfälle verbrennen. Ein amerikanischer Kunde hat den
Arbeitern den Tip gegeben. Er sagte, im New Yorker Stadtteil Bronx, wo er herkommt,
sei das so üblich im Winter. Egal, was er erzählt, Hauptsache es macht warm!


Nachdem sie kräftig eingeheizt hatten, glühte
und qualmte das Fass mächtig - die Kälte war verflogen!

zurück zum Ortsplan


Beleuchtungs-/Rauchsteuerung:


An den 5 Ausgängen der Tams-Lichtsteuerung LC-5 wird je eine Rocket-LED angebracht. Die LED's werden
auf einer Lochrasterplatine rund um den Rauchgenerator, der an einen einem Leiterplattenstreifen angelötet wurde, angeordnet.


Die Rauch-/Leuchtplatine wird direkt unter dem Fass angebracht, sodass der aufsteigende Rauch direkt ins Fass steigt.
Zuvor wurde das Fass an beiden Enden aufgebohrt und mit Alu-Folie ausgekleidet, um den Lichtschein zu multiplizieren.

Durch die unregelmässige Ansteuerung der LEDs wird ein realistisches Brandflackern erzeugt.

zurück zum Ortsplan


Materialliste:

Faß KIBRI Nr. 9386 Bausatz "Ölfässer"
Raucherzeuger Seuthe Nr. 20 Steck-Generator mit 3,8 mm Ø
Faß-Beleuchtung Tams LC-5 "Brandflackern"
  Conrad 184485 3 Rocket-LED 5 mm Ø, rot, 1560 mcd
  Conrad 184512 2 Rocket-LED 5 mm Ø, orange, 1560 mcd
  Bastelkiste div. Electronicteile und Kabel

zurück zum Ortsplan